Flowrag


Concert Dates


Flowrag ist eine junge Band aus Österreich, bestehend aus dem Gitarristen Richard Oliver Gillissen, dem Sänger Florian Ragendorfer und dem Pianisten Benjamin Zumpfe. Kennengelernt haben sich die drei Musiker schon vor vielen Jahren. Jeder von ihnen war Frontman einer eigenen Rock Band, sie erkannten jedoch schnell, dass sie gemeinsam eine außergewöhnliche musikalische Formation ergeben.


Anfang 2013 wurde Flowrag offiziell aus der Taufe gehoben, zuerst allerdings in Form eines YouTube – Kanals.
2013 erreichte Florian Ragendorfer außerdem das Halbfinale der „Großen Chance“ als Solokünstler, währenddessen Flowrag unermüdlich weiter Videos produzierte für ihren YouTube – Kanal.
Ihren „Magic Moment“ als Band im Jahr 2014 hatte Flowrag bei der Castingshow „Rising Star“, bei der sie es bis ins Finale schafften.


Beim Rock the Island Contest 2015 konnten sich die drei Jungs den 2. Platz erkämpfen und performten auf der größten Open Air Bühne Europas am Donauinselfest und lernten dabei ihre jetzige Managerin, Marlene Hofer, kennen.


Am 01.04.2016 kam die erste Single „Helden“ auf den Markt, die 2 Wochen später auf Ö3 bereits zu hören war und in der ersten Woche auf Platz 4 der Austrocharts und auf Platz 11 der Hörercharts einstieg!
Insgesamt über 3 Monate! Platz 1 der Austrocharts und Platz 2 der Hörercharts, 42! Wochen in den Charts und eine Nominierung zum „Song des Jahres“ für den Amadeus Award 2017 kann Flowrag mit dem Titel „Helden“ bereits verbuchen.
2016 war nicht nur Startschuss für die erste Single, sondern auch zahlreiche Livegigs wurden performt und tolle bekannte Künstler der heimischen Musikszene supportet.
April 2016 war Flowrag Support für Thorsteinn Einarsson im WUK Wien, nach zahlreichen Terminen in Österreich hatte Flowrag die Ehre Julian le Play auf seiner Österreich Tour „Zugvögel“ im September/Oktober zu supporten.


Die nächste Single „Dann kommt die Musik“ wurde passenderweise am 11.11.2016 released, bereits von Anfang an auf Ö3 zu hören. Mittlerweile ist auch diese Single seit Wochen auf Platz 1 der Austrocharts und Platz 2 der Hörercharts. Jetzt ist Flowrag nominiert für den Amadeus Austrian Musikaward in der Kategorie „Song des Jahres“. Ende März wissen wir mehr. Es bleibt also spannend.


Die drei sympathischen, gutaussehenden Jungs lassen Boybands von heute alt aussehen und verleihen dem Image einen neuen Anstrich. Nachdenklich wird über das Leben gejammt, außergewöhnliche Songs über die Liebe performt und Deutsch Pop stimmgewaltig anders produziert. Anders großartig. Flowrag.
Die Songs schreiben sie zusammen, alles stammt aus ihrer eigenen Feder und ein Song ist erst dann fertig, wenn jeder der drei zu 100 % eins mit dem Song geworden ist.
Live spielen sie mit Dominik Moser am Bass und Lukas Slavicek am Schlagzeug. > stay tuned
Fotocredit: Alexandra Schleifer